Farb-Maus.de

Für und von Farbmausfans und die die es werden wollen!!
Aktuelle Zeit: 17. Okt 2017, 22:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: 1. Hilfe bei Milbenbefall
BeitragVerfasst: 26. Aug 2009, 00:01 
Offline
Mausbaby
Mausbaby
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 41
Geschlecht: weiblich
boecke: 5
maedels: 13
gehegeart: Eigenbauten
Erste Hilfe bei Milbenbefall

1.
Eine Milbe auf einen Tesastreifen pappen (nicht zerdrücken!) und zum Tierarzt bringen, um die Milbenart bestimmen zu lassen. Die befallenen Tiere müssen nicht mit zum Tierarzt.

2.
Je nach Milbenart Spot-On-Präparat vom Tierarzt mitgeben lassen. (Geeignet sind Ivomec, Stronghold, Dectomax oder Advocate)

3.
Tiere spotten und in einen mit Küchenpapier ausgelegten Quarantänekäfig oder eine Transportbox setzen.

4.
Käfig reinigen. Dazu muss alles an Inventar weggeworfen oder für 72 Stunden bei -18°C eingefroren werden. Der Käfig sollte ausgewaschen und mit Adarp-Spray ausgesprüht werden.

5.
Wenn es sich um die Rote Vogelmilbe oder Tropische Rattenmilbe handelt: Fogger Vernebler besorgen und nach Packungsanleitung aktivieren.

6.
Käfig neu einstreuen (besser wäre, ihn zunächst mit Zeitung auszulegen) und mit neuem Inventar einrichten. Alternativ kann man auch zunächst Kartonhäuschen anbieten, bis das andere Inventar wieder aus der Gefriertruhe genommen werden kann.

7.
Nach Anweisung des Tierarztes das Spot-On-Präparat erneut anwenden (1x wöchentlich oder alle 3 Wochen; bitte an die tierärztliche Anweisung halten!!!)

8.
Wenn es sich um die Rote Vogelmilbe oder Tropische Rattenmilbe handelt: Unbedingt die gesamte Wohnung und sich selbst auf Milben untersuchen!


Zur Vorbeugung in der Zukunft:

- Neues Inventar, Heu, Streu und Futter vor Gebrauch 72 Stunden einfrieren.
- Neue Tiere 3 Wochen in Quarantäne setzen.

---------------------------------------------------------------------------

Milbenarten

Rote Vogelmilbe
- ca. 0,7 - 1,5 mm lang
- vollgesogen rotbraun mit weißen Flecken auf dem Rücken

Tropische Rattenmilbe
- ca. 0,5 - 1 mm lang
- schwarz

Beide Arten sind nachtaktiv und halten sich währenddessen nur kurz auf dem Wirtstier auf, um Blut zu saugen. Danach verschwinden sie wieder vom Wirtstier. Sie verstecken sich in Ritzen und Spalten.

Beide Milbenarten können monatelang ohne Nahrung auskommen und dann wieder hervorkommen und erneut Eier legen. Ein Vernebler ist unbedingt notwendig, um diese beiden Milbenarten wirklich los zu werden!

Beide Arten sind nicht wirtsspezifisch. Sie befallen alles, was Blut in sich trägt - auch Menschen.

Grabmilben
- mikroskopisch klein; mit bloßem Auge nicht erkennbar
- leben in der Haut des Wirtstieres
- sind wirtsspezifisch; gehen normalerweise nicht auf Menschen (es gibt Ausnahmen!)

Grabmilbenbefall macht sich meist durch kleinste Verletzungen an der Hautoberfläche, schütteres Fell und vermehrtes Kratzen bemerkbar. Besonders bei Ratten zeigen sich kleine Schorfstellen am Schwanz oder am Kopf.

Grabmilben können nur von Tier zu Tier übertragen werden oder wenn verschiedene Tiere sich einen Schlafplatz teilen.

Haarlinge
- 1 - 1,5 mm lang
- weiß
- gehören zu den Tierläusen
- gehen nicht auf den Menschen

Haarlinge fallen meist durch die weißen, länglichen Nissen auf, die sich an die einzelnen Haare der Tiere setzen. Haarlinge sind nicht schädlich; sie kitzeln das Wirtstier nur sehr, was zu Juckreiz führt. Das Tier kann sich wund kratzen. Daher muss es behandelt werden.

Haarlinge sind relativ harmlos und gut wieder weg zu bekommen.

Bei Fragen bitte einen Thread im Unterforum 'Gesundheit' eröffnen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker